DOLORMIN® Migräne-Tagebuch

Tragen Sie Schmerzdauer, Schmerzintensität, mögliche psychische, körperliche oder ernährungsbedingte Auslöser in Ihr Migräne-Tagebuch ein. So können Sie herausfinden, worauf Sie reagieren und versuchen, diese Auslöser zu vermeiden. Das Tagebuch kann auch Ihrem Arzt bei der Diagnose behilflich sein. Erfahren Sie mehr unter Migräne-Symptome und -Diagnose.

Seite 1
Seite 2
Seite 3
Seite 4

Was möchten Sie tun?

Ansicht vergrößern Broschüre als PDF (1,5 MB) herunterladen